Hallo Welt!

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.

Richtig, niemand hatte diese Absicht oder wird je wieder diese Absicht haben. Prinzipiell geht es hier auch nicht um die Errichtung einer Mauer, sondern vielmehr um die Etablierung eines Monopols – und zwar eines für geistigen Abfall! Richtig, dies ist die Fortsetzung (wir Anglisten sagen „sequel“) des guten alten OstBlogs und zu einem OstBlog wird er durch Trennung von Ost und West durch eine Mauer.

Dem geneigten, alten Leser mag aufgefallen sein, dass ich den Blog überarbeitet habe. Es ist der gleiche wie zuvor, nur das System ist ein anderes, die Software ist verschieden und die alten Beiträge sind leider auch nicht mehr vorhanden. Man könnte vermutlich soweit gehen und sagen: alles neu macht der Mai und das, obwohl wir November haben!

Wohlan, schließen möchte ich heute passend zu dem oben angegebenen Zitat, mit einem ansprechenden Bild über imaginäre, nie zu errichtende Mauern:

Berliner Mauer

2 Kommentare zu „Hallo Welt!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.